Grundlagen: Instagram Unternehmensprofil anlegen

Ein Instagram Unternehmensprofil anzulegen ist der erste Schritt für erfolgreiches Marketing auf dieser Plattform. Bis dato kann bei Instagram noch kein spezifisches Unternehmensprofil anlegen werden. Es wird daher ein normaler Useraccount verwendet, den mehrere Mitarbeiter mit den jeweils gleichen Rechten verwalten können.

Beim Anlegen des Kontos für ein Unternehmen oder eine Marke wird ein Name für den Instagram-Auftritt festgelegt sowie ein Profilbild mit den Maßen 150×150 Pixel (mobil also sehr klein dargestellt). Das Bild wird automatisch von Instagram mit einem Kreis umschlossen, was bei der Gestaltung berücksichtigt werden sollte, damit z.B. keine Schrift vom Logo abgeschnitten wird.

Dann wird ein sehr kurzer Beschreibungstext hinzugefügt, der den Link zum Impressum enthalten sollte. Da bei Instagram an dieser Stelle nur ein einziger Link untergebracht werden kann, sollte das Impressum möglichst auf der Website hinterlegt sein, auf die der Traffic gelenkt werden soll, also z.B. die Website des Unternehmens oder den Shop. Daher empfiehlt es sich auch nicht auf eine temporäre URL, z.B. im Rahmen einer Kampagne, zu verlinken. Nun ist das Unternehmensprofil auf Instagram erstellt.

Mehr Informationen zum Thema bietet der Leitfaden Instagram Marketing von Futurebiz.

Instagram Unternehmensprofil anlegen